unternehmen & trends DIGITAL 1/2021

Antworten auf zentrale Fragen Welche Form der Organisation ist op- timal , passt die IT aktuell zu den Auf- gabenstel lungen des Business? Was ist das Kerngeschäft – und somit in Ei- genregie zu betreiben – und was kann zugekauft werden? Arbeitet die IT ef- fektiv oder generiert sie zu hohe Kos- ten, wie ist ihr Innovationslevel? Für die Beantwortung dieser Fragen stellt IT- CMF, ähnlich wie im agilen Kontext, die Analyse in den Fokus: Welchen Wert- beitrag liefert die IT im Unternehmen? Eine moderne IT handelt wertorientiert, weil sie sich zum Treiber für innovative Geschäftsmodelle entwickelt hat. Das Framework IT-CMF l iefert einen be- währten Handlungsrahmen, um den He- rausforderungen von CIOs zu begegnen und die IT auf Augenhöhe mit dem Busi- ness zu halten. „Die neue IT-Generation ist kein Tool l ieferant mehr, sondern legt dem Handeln stets die Maßstäbe Innovation, Agilität und Business Value an. IT-CMF ist der optimale Weg, um zielgerichtet und schnell den Business Value mittels innovativer IT zu erhöhen“, weiß Ludger Vieth, IT-Management , CONSILIO GmbH. Bestandsaufnahme und Roadmap zum verbesserten IT-Leistungsvermögen Das IT Capability Maturity Framework deckt in einem ganzheitlichen Ansatz alle Bereiche und Aktivitäten der IT ab und ist ein ideales Instrument zur Mes- sung und Erhöhung des IT-Wertbeitrags in einem Unternehmen. Assessments in unterschiedlichen Detaillierungsgra- den sind die Basis für eine komplette Analyse. Dabei orientiert sich IT-CMF auch an etabl ierten Frameworks wie CMMI, COBIT und ITIL. Entwickelt wurde Das IT Capability Maturity Framework (IT-CMF) Den Business Value der IT ermitteln und erhöhen Von Gerd Kanzleiter und Ludger Vieth, beide IT-Management CONSILIO GmbH Ein CIO befindet sich in der Moderatorenrolle zwischen althergebrachter EDV und modernem Business. Er soll innovative Lösungen liefern und mit der IT den Business Value erhöhen. Genau hier setzt das IT Capability Maturity Framework an, das jeden Aspekt einer IT-Organisation anhand von Schlüsselfunk- tionen vergleicht und mithilfe eines Reifegradmodells misst. Der IT-Manager erhält mit geringem Aufwand schnell eine umfassende Analyse der aktuellen Situation und ein ideales Instrument zur Messung und Erhöhung des IT-Wertbeitrags im Unternehmen. T E I L E N 6 Übersicht: Vier Makro-Funktionen und deren 37 kritische IT-Funktionen Quelle: © https://ivi.ie/it-capability-maturity-framework

RkJQdWJsaXNoZXIy MjUzMzQ=