Previous Page  11 / 180 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 11 / 180 Next Page
Page Background

11

Philip Keil

Wie Sie Ihre Stärken nutzen

und Stress vermeiden

10 Strategien der Profi-Piloten

FOR

TAKE OFF

Berufspiloten haftet ein faszinierender

Nimbus an. In ihre Ausbildung werden Milli-

onen investiert, um sie darauf zu trainieren,

in brenzligen Situationen besonnen, rasch

und überlegt zu agieren. Zahlreiche Storys

zeugen von dieser besonderen Fähigkeit.

In diesem Buch gibt ein Verkehrspilot einen

sehr persönlichen und spannenden Einblick

ins Cockpit.

Der Autor erzählt von typischen Gefahren-

momenten, verrät, welche verblüffend

effektiven Werkzeuge und Mentaltech-

niken er in Notfällen anwendet, wie er am

)RHI IMRIW WXʳRHMKIR 2EGLXƽYKW IMRI

schwierige Landung meistert und wie man

es schafft, in dramatischen Situationen

ruhig zu bleiben.

Die Leser erfahren von einem Insider, wie

sie von den Strategien und Techniken der

4MPSXIR MR MLVIQ %PPXEK TVSƼXMIVIR OʯRRIR

wie sie in jeder Lage souverän und sicher

handeln und gleichzeitig ihre persönlichen

Grenzen achten.

Bucht i pp

Im Alltag kühlen

Kopf bewahren und

sicher entscheiden

19.

95

Euro

Kontakt:

P H I L I P K E I L

Berufspilot / Speaker / Autor

Carl-Orff-Straße 8

85551 Kirchheim b. München

Telefon

+49 89 32600144

Mobil

+49 177 8292595 mail@philipkeil.com www.philipkeil.com autoregion e.V. Veranstaltungen www.autoregion.eu/de/termine autoregion e.V. Kontakt www.autoregion.eu/de/ kontaktformular autoregion e.V. www.autoregion.eu

Webseiten

zu schaden und somit eine Strukturkrise her-

aufzubeschwören..

Was kann das Cluster autoregion in die-

sem Veränderungsprozess leisten?

Wir wollen eine sehr starke Vernetzung zwi-

schen den Unternehmen aufbauen, um in Ge-

meinsamkeit als größere Einheiten im Markt

eine starke Stellung einzunehmen.

Die politische Großwetterlage hat sich in den

vergangenen Monaten nicht gerade in Rich-

tung der Förderung des Freihandels bewegt.

Gerade aus den USA hören wir stark protekti-

onistische Töne. Wie kommt das in einer Groß-

region an, die die Vorteile der grenzüberschrei-

tenden Zusammenarbeit für sich erkannt und

zu nutzen gelernt hat?

Man wartet ab, wie sich der Weltmarkt entwi-

ckelt. Eine größere Angst beflügelt der Brexit,

da aus der Großregion über 30 Prozent der

Waren in den Markt Großbritannien fließen.

Was sind die wesentlichen, in nächster

Zukunft vor ihnen liegenden Herausfor-

derungen? Wohin wird sich die autoregion

e.V. entwickeln?

Der „autoregion e.V.“ wird sich als Kooperati-

onsschnittstelle und Kompetenzplattform in

der Großregion weiter etablieren bzw. hat es

schon. Das Ziel des Vereins ist es, den einge-

schlagenen Weg mit den Partner in der Regi-

on Grand Est, in Luxemburg und Deutschland

(Saarland und Rheinland-Pfalz) auszubauen,

die Unternehmen, die auch den Verein tragen,

noch stärker zu unterstützen und zu vernetzen.

Denn nur in starken Netzwerken können die

KMU’s überleben.

Der Verein hat das Ziel bis 2020, in Gemein-

samkeit mit den Partnern, rund 200 Unterneh-

men als aktive Mitglieder zu zählen.

Vielen Dank für das Gespräch.

„

Das Gespräch führte Dr. Rudolf Müller

VOIT Automotive ist ein international

agierender Systemlieferant für die

Automobilindustrie und beschäftigt

weltweit ca. 2.000 Mitarbeiter. In über

250 Fahrzeugmodellen und 45 Mar-

ken steckt VOIT-Technologie.

Das traditionsreiche Technologieunter-

nehmen entwickelt und fertigt hochprä-

zise kundenspezifische Aluminium-

Druckgussteile sowie Module und

Komponenten in Stanz-, Zieh- & Biege-

rolltechnologie. VOIT bietet Komplett-

lösungen aus einer Hand: vom Engi-

neering über Werkzeugbau, Großse-

rienfertigung, Oberflächenbearbei-

tung, Baugruppenmontage und Funk-

tionserprobung bis hin zur Logistik.

Rund 120 Mio. unserer Teile werden

jährlich bei Audi, BMW, Mercedes,VW,

Chrysler, Ford, Opel, Jaguar, Landrover

in Funktionsteilen wie Triebwerk, Kraft-

stoffversorgung, Antriebsstrang, Abgas-

system, Fahrwerk, Karosserie und Assis-

tenzsystemen verbaut.

Mit dem Blick auf mobile Welten

von Morgen ist VOIT Automotive als

Technologieführer, Entwicklungs-

partner und zuverlässiger Hersteller

mit gefragten Leistungen auch auf

Zukunftsmärkten wie Lightweight De-

sign, Fahrerassistenzsystemen, Power-

train, Elektromobilität und autonomes

Fahren präsent.

Besuchen Sie uns!

Halle 4, Stand A 26

V O I T Automotive GmbH

Saarbrücker Straße 2

D-66386 St. Ingbert

Tel.:

+49 (0)6894-909-0 www.voit.de