Länderübergreifendes Sonderheft

Ausgabe 1/2020

Erstmals im Januar 2020 erschien das Sonderheft der autoregion e.V. mit seinen Mitgliedern Luxinnovation, Fahrzeug-Initiative Rheinland-Pfalz e.V. und der Region Grand Est das länderübergreifende Magazin „autoregion international“ mit vernetzten Inhalten und bewegten Bildern.

Die Broschüre ist in ihrem Charakter für die Regionen einmalig. In ihr vereint sie Unternehmen der Großregion Luxemburg, Frankreich, Deutschland und gibt Ihnen die Möglichkeit, sich selbst, ihre Produkte, Verfahren, Innovationen und Märkte darzustellen.

Darüber hinaus wird sich die Broschüre künftig mit jeder Ausgabe einem Schwerpunktthema widmen, das in besonderer Weise für die Automobilindustrie und ihre Zulieferer in unserer Großregion von Relevanz ist. Damit wollen die Herausgeber den hohen Entwicklungsstand der regionalen Automobil- und Zulieferindustrie auch im Vergleich zu anderen Regionen unter Beweis stellen.

Um den internationalen und grenzüberschreitenden Charakter zu unterstreichen, erschien die Broschüre weitgehend in englischer Sprache. Die Beiträge wurden jedoch ergänzt durch eine Zusammenfassung in Deutsch mit der Möglichkeit einer Verlinkung zum Originaltext.

Nutzen Sie als Mitgliedsunternehmen des autoregion e.V. die Beteiligung in der kommenden Ausgabe des Magazins (Herbst 2020)  als ein grenzüberschreitend wirkendes und verschiedene Medienkanäle umfassendes Marketinginstrument für Ihr Unternehmen. Veröffentlichen Sie Ihre Themen mit Blick auf die Zukunft und präsentieren Sie darüber hinaus Ihr Unternehmen crossmedial und vernetzt.

Sprechen Sie mit dem Verlag.

Ihre Ansprechpartner im Verlag sind Elisabeth Klock und Dr. Rudolf Müller.
Telefon +49 611 949164-65, E-Mail: info@klock-medienpartner.de