Background Image
Previous Page  14 / 60 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 14 / 60 Next Page
Page Background

14

Unternehmen & Trends

www.ar-gmbh.eu www.yaskawa.eu.com

Dann herrscht in der Zelle „Feinstaubalarm“

bei Sichtbedingungen wie in dichtestem

Themsenebel.

Obgleich AutomationsRobotic in Sachen Ab-

saugung alle Register zog und die leistungs-

fähigsten Anlagen installierte, ist die Belas-

tung der Roboter durch Schleifstaub enorm.

Und: Von den 1.440 Minuten eines komplet-

ten Arbeitstages sind insgesamt nur fünf Mi-

nuten Stillstandszeit erlaubt, um die Anlage

zu reinigen oder verschlissene Schleifmittel

zu ersetzen. „Dass wir die unglaubliche Ver-

fügbarkeit dennoch erreichen, habenwir in

erster Linie der sprichwörtlichen Qualität

der Yaskawa Roboter zu verdanken, die auch

unter massiver Schleifstaubbeaufschlagung

klaglos ihren Dienst verrichten. Die Sechs-

achser kennen keinen Ausfall – auch nicht im

Dreischichtbetrieb unter diesen Extrembe-

dingungen“, so Alexander Steiger.

Wie sehr der Automobilzulieferer, der die

Aluminiumstrukturteile für einen führen-

den deutschen Automobilhersteller in

Großserie produziert, mit der wegwei-

senden Roboterschleifzelle von Automati-

onsRobotic zufrieden ist, zeigt sich an den

kürzlich erteilten Folgeaufträgen. „Für

2015 haben wir den Auftrag zum Bau von

weiteren Schleifanlagen erhalten. Unser

kleines Wagnis, ein derart anspruchsvol-

les Projekt zu übernehmen, konnten wir

zur vollsten Zufriedenheit unseres Kunden

zu Ende bringen, worüber wir sehr erleich-

tert sind. Mit dieser Motivation im Rücken

machen wir uns jetzt an den Bau der neuen

Roboterzellen“, so Walter Schaffhauser und

Alexander Steiger unisono.

Dank 2,2 Meter Reichweite kann der Motoman MS80W die komplette Handhabung der Bauteile sowie

werkstückgeführte Schleifaufgaben ausführen.

Steckbrief

AutomationsRobotic

Die AutomationsRobotic GmbH mit Sitz

im niederbayrischen Massing hat sich

auf besonders anspruchsvolle, schlüs-

selfertige Automationslösungen in den

Bereichen Foundry, Plastics, Assembly

und Metallbearbeitung konzentriert.

Höchste Autonomie, größtmögliche

Ausbringung und maximale Flexibilität

kennzeichnen die technologisch füh-

renden Anlagen des jungen System-

integrators. Dank dieses einmaligen

Leistungsspektrums konnte sich das

Unternehmen schnell etablieren und

weit überdurchschnittliche Wachs-

tumsraten erzielen. Heute zählen ne-

ben zahlreichen mittelständischen Un-

ternehmen auch TIER1 und OEM zu den

zufriedenen Kunden des erfahrenen

Anlagenbauers.

Die perfekt ausgeführte Gesamtanlage erfüllt die hochgesteckten Erwartungen des Anwenders zu 100

Prozent.