Seite 43 - CeBIT_2012

Basic HTML-Version

UNTERNEHMEN & TRENDS 
43
Software mit
individueller Benutzer-
oberfläche je Anwender
Ein wesentlicher Vorteil der Office Line
– die Individualisierbarkeit und Anpass-
barkeit an lokale Anforderungen – bleibt
auch in der Cloud-Version erhalten. An-
wender profitieren so von der Kosten-
effizienz einer Standard-Software bei
gleichzeitiger Flexibilität der Lösung,
die sonst nur eine Individualprogram-
mierung bieten kann.
So erlaubt die Office Line mit dem Auf-
gaben-Center eine Gestaltung individu-
eller Prozessabläufe auf Arbeitsplatz-
ebene. Dadurch werden die täglichen
Abläufe erheblich vereinfacht. Anwen-
der können ihr System so anpassen,
dass jeder Arbeitsplatz auf relevante
Funktionen und Daten zurückgreifen
kann: Aufgabenlisten, Bildschirmaus-
künfte, Erfassungsmasken oder Dia-
gramme stehen ohne Programmier-
aufwand ganz einfach per Drag & Drop
zur Verfügung. Zudem lassen sich viele
Prozesse des Unternehmens ohne Me-
dienbrüche gestalten und bisher häufig
papierbasierte Arbeitsabläufe komplett
elektronisch umsetzen.
Einen weiteren Vorteil bei der Anpas-
sung der Cloud-basierten Standard-
Sof tware an die persönl ichen Be-
dürfnisse des Nutzers bietet auch das
individuell konfigurierbare Control-
Center, das eine Art Chef-Übersicht für
die wichtigsten Kennzahlen und Termine
darstellt. Damit kann sich jeder Benutzer
genau die Informationen zusammenstel-
len und anzeigen lassen, die er für seine
tägliche Arbeit benötigt.
So erhält der Anwender ein übersicht-
liches Cockpit, mit dem er seine un-
ternehmenskritischen oder erfolgver-
sprechenden Bereiche stets im Blick
behalten und ggf. schneller auf Verän-
derungen reagieren kann.
ERP-Einstieg ab
89,– Euro monatlich
Die Office Line 365 ist ab Frühjahr 2012
erhältlich und richtet sich an kleine und
mittelständische Unternehmen, die ein
neues ERP-System kurzfristig und flexi-
bel einsetzen wollen. Das Grundmodul
Warenwirtschaft inkl. Rechnungswesen
ist monatlich ab 89,– Euro zzgl. MwSt.
pro Anwender erhältlich. Der Vertrieb
der Office Line 365 erfolgt wie auch
mit der Desktop-Lösung über zertifi-
zierte Sage Fachhändler. Dadurch hat
der Kunde jederzeit einen kompeten-
ten Ansprechpartner ganz in seiner
Nähe.
n
e-pro solutions GmbH
Waldburgstraße 21
D-70563 Stuttgart
Telefon +49 (0)7 11/68 70 42-0
E-Mail:
Die e-pro solutions GmbH gehört zu
den führenden Anbietern von Stan-
dardsoftware für Multikanal-Com-
merce und E-Business und ist versiert
in der Entwicklung und Implementie-
rung von multikanalfähigen Produkt-
Informations-Management-Lösungen
für Unternehmen in der DACH Regi-
on u. a. der Branchen Elektrotechnik,
Werkzeugindustrie, Bauindustrie,
Technischer Handel und Sanitär-,
Heizungs- und Klimatechnik. Das
Unternehmen wurde im Jahre 1999
gegründet, beschäftigt 40 Mitarbei-
ter am Standort Stuttgart und gehört
zur TTS Tooltechnic Systems Gruppe
mit weltweit über 2.400 Mitarbeitern.
Die Kernkompetenz des Unterneh-
mens liegt im Produkt-Informations-
Management System mediandoPIM.
Die zentrale Integrationsplattform
mediando ermöglicht es, Produktin-
formationen aus verschiedenen Da-
tenquellen flexibel in allen Vertriebs-
und Marketingkanälen darzustellen.
Darüber hinaus bietet e-pro folgende
Dienstleistungen an: individuelle und
kompetente Beratung durch Exper-
ten, Seminare und Webinare zur Ver-
tiefung von Fachwissen, praxisnahe
Workshops zur Weiterentwicklung
und zum Erfahrungsaustausch.
In den Bereichen Technologie und
Innovation kooperiert e-pro mit be-
währten Partnern, wie zum Beispiel
Adobe, IBM, Microsof t und dem
Fraunhofer Institut IAO. Darüber
hinaus werden Partnerschaften mit
unterschiedlichen Vertriebs- und
Servicepartnern gepflegt und wei-
ter ausgebaut. e-pro ist Microsoft
Certified Partner in der Kategorie
Software Vendor Software Solutions
und imBereich elektronische Kataloge
Zertifizierungspartner von BMEcat,
eCl@ss und ETIM.
Ein Unternehmen wie e-pro braucht
hochqualifizierte Mitarbeiter, die fach-
lich immer auf dem neuesten Stand
sind und auch persönlich überzeugen.
Neben dem Austausch „on the job“ ist
die kontinuierliche Weiterbildung für
unsere Mitarbeiter selbstverständlich.
Firmen
porträt
Anzeige
AVM GmbH
Alt-Moabit 95
D-10559 Berlin
Telefon +49 (0)30/39976-0
Telefax +49 (0)30/39976-299
E-Mail:
Branche
Telekommunikation,
Informationstechnologie
Produkte
AVM entwickelt und fertigt Produkte
rund um den Breitbandanschluss. Für
seine innovative FRITZ!Box-Familie
ist der Berliner Kommunikations-
spezial ist vielfach ausgezeichnet
worden. FRITZ! ermöglicht einen
schnellen Internet-Zugang, einfaches
Vernetzen, komfortables Telefonie-
ren und vielseitige Multimedia-An-
wendungen.
Erfolgsfaktoren
•  Nähe zu unseren Kernmärkten 
EU und D
•  Permanente Innovationen
•  Eigenentwicklungen made 
in Berlin
•  Schnelligkeit – Time to Market
Daten und Fakten
•  1986 in Berlin gegründet
•  Gesellschafter bilden das 
Management
•  Geschäftsjahr 2011: 220 Mio Euro 
Umsatz, 400 Mitarbeiter
•  Entwicklung und Produktion 
größtenteils in Deutschland
Standorte
Berlin, München, Frankfurt
Firmen
porträt
Anzeige
CeBIT 2012:
Halle 13,
Stand C48
AVM Firmensitz
Berlin Mitte