Seite 22 - CeBIT_2012

Basic HTML-Version

22
UNTERNEHMEN & TRENDS
Der Werkzeughersteller Hitachi Tool
sorgt neben deren Lieferung auch für
den kosten- und umwelteffizienten Ein-
satz seiner Produkte. Hitachi konzen-
triert sich in Europa auf den Vertrieb
sogenannter spanender Werkzeuge für
den Werkzeug- und Formenbau und
bietet in diesem Bereich praktisch ein
rundum-sorglos-Paket für den Kunden.
DIE AnWEnDUnG IM
VORDERGRUnD
Dafür setzt die Europa-Niederlassung
ein Team von Anwendungstechnikern
ein, die dem Kunden direkt vor Ort be-
ratend zur Seite stehen. Die Vielzahl von
bereits realisierten Lösungen bringt da-
bei oft schon den überzeugenden Be-
leg für die Umsetzbarkeit einer neuen
Strategie – wichtig, wenn Strategie-
Entscheidungen weitreichende Konse-
quenzen haben.
Individuelle Lösungen werden von
speziell auf das Produktspektrum von
Hitachi Tool geschulten CAM-Program-
mierern erstellt. Die bei solchen Pro-
grammierungen erzielbaren Zeit- und
Kostenersparnisse können regelmäßig,
im Vergleich zur bisherigen Strategie,
50 Prozent erreichen – und oft auch
übertreffen. Deshalb nennt Hitachi Tool
dieses Konzept der Beratung auch Pro-
duction50
®
.
JOB-PROFIL
CAM-PROGRAMMIERER
Natürlich gibt es bei der Anwendungs-
beratung einige Patentrezepte und auch
die gut sortierte Fall-Datenbank liefert
in den meisten Fällen bereits Ansätze für
eine Optimierung. Trotzdem ist das
eigene Geschick und eine
schnelle Auffassungsauf-
gabe gefragt, um aus ei-
nem guten Konzept ein
optimales zu machen.
Dafür bietet dieser Job
aber auch eine abwechs-
lungsreiche Kulisse. Der Werkzeug-
und Formenbau begegnet einem im
Alltag an vielen Ecken: Automobil- und
Maschinenbau, Medizin-, Luft- und
Raumfahrttechnik stecken zum Beispiel
voller Formteile, die immer wieder neu
erfunden werden müssen. Bei vielen sol-
cher Projekte arbeitet der Programmie-
rer hautnah mit dem Team des Kunden
zusammen und bekommt so ein direktes
Feedback für seine Arbeit.
WISSEn AUF ABRUF
Dieses Wissen zu verwalten erfordert
natürlich auch firmenintern neue Lö-
sungen.
Anwendungsprogrammierer unterstüt-
zen den Vertrieb mit der Entwicklung
maßgeschneiderter Software-Tools,
die die Projektdokumentati-
on sinnvoll durchsuchbar
machen und Kerndaten
übersichtlich darstellen.
Dabei sorgen neue Her-
ausforderungen und neue
Technologie-Durchbrüche
für immer neue Aufgabenstel-
lungen, deren Lösung einen direkten
Marktvorteil für das gesamte Unterneh-
men bedeuten.
Bei Hitachi Tool arbeiten Anwendungs-
techniker mit allen Bereichen des Un-
ternehmens zusammen, wie beispiels-
weise Außendienst, Bestellabwicklung,
Anwendungsprogrammierung und die
Herstellungswerke.
GEMEInSCHAFTLICH
ZUM ERFOLG
Das Team bei Hitachi Tool bietet Mit-
arbeitern ein ideales Arbeitsumfeld.
Intensives Training zum Start und regel-
mäßige Fortbildungen sorgen für aus-
reichend Wissensnachschub. Europa-
weite Messeauftritte und ein internati-
onaler Austausch im Hitachi-Verbund
bieten Ausblicke auch über den eigenen
Tellerrand hinaus.
Gemeinsam ist man bestrebt, immer
noch einen Tick besser zu sein und so
das Firmenmotto „Inspire the Next“ aus-
zuleben.
n
Gute Perspektiven
bei Hitachi Tool
Von Markus Fischer, General Manager & Sales Manager Europe, Hitachi Tool Engineering Europe GmbH, Hilden
Die richtige Bearbeitungsstrategie von Stahl und anderen Materialien im Werkzeug- und Formenbau wird
längst nicht mehr an der Werkbank entschieden. Zu komplex sind inzwischen Bearbeitungsmaschinen und
Geometrien. Heute sorgen Programmierer an CAD- und CAM-Arbeitsplätzen für optimale Fräsbahnen und
Fertigungsprozesse.